14.10.2021 , 19:30 - 00:00

Schauspiel - Glaube Liebe Hoffnung

von Ödön von Horváth (1932)

- unter Mitarbeit von Lukas Kristl -


„Jetzt habe ich eigentlich nichts. Es soll ja noch schlechter werden. Aber ich lasse den Kopf nicht hängen.“ – Elisabeths Verzweiflung ist nahezu ausweglos, sie steckt in einem Teufelskreis: Um endlich berufliche Sicherheit in Zeiten von Massenverelendung zu erreichen, bräuchte sie Geld für einen teuren Wandergewerbeschein. Dieses kann sie allerdings nicht aufbringen, da sie noch eine Geldstrafe abzubezahlen hat. So versucht sie unermüdlich aus den prekären Verhältnissen auszubrechen, droht jedoch dabei zusehends, trotz ihrer beständigen Hoffnung auf Besserung, an den bürgerlichen Vorstellungen und Konventionen ihrer Zeit zu scheitern. 

© Andreas Etter

Veranstalter

Staatstheater Mainz
Gutenbergplatz 7
55116 Mainz

Veranstaltungsort

Staatstheater Mainz - Kleines Haus
Tritonplatz

 

Wir ziehen um! Ab Herbst 2021 finden Sie uns am Markt 17! 

Sie können uns weiterhin telefonisch erreichen unter: 
+49 (0) 6131 - 242 888

Zusätzlich erhalten Sie touristische Auskünfte an der mainz INFO BOX direkt am Markt

Für Sie geöffnet:
Mo - Fr: 10-14 Uhr und Sa: 11-15 Uhr

 

Tourist Service Center im LANDESMUSEUM MAINZ, GROSSE BLEICHE 49-51

Öffnungszeiten:

Montag geschlossen
Dienstag von 10 bis 20 Uhr
Mittwoch - Sonntag von 10 bis 17 Uhr

Sie können uns telefonisch erreichen unter:
+49 (0) 6131 - 2857 191

Bitte wenden Sie sich bei Anfragen zu den bei uns gekauften Tickets an:
vvk.tourismus@mainzplus.com

KONTAKT

tourist(at)mainzplus.com

www.mainz-tourismus.com