Ausstellungen

Walt Disney - Mickey, Donald & friends

Die Walt Disney-Ausstellung im Landesmuseum Mainz ist eine der umfangreichsten bisher gezeigten Präsentationen zu Donald, Mickey und ihren Zeichnern und Textern. Sie stellt die drei Altmeister der Disney Comic-Strips vor: „The Mouse Man“ Floyd Gottfredson, Al Taliaferro, den Erfinder des uns heute so wohlbekannten Donald Duck und Carl Barks, Vater zahlreicher Figuren wie Onkel Dagobert, Daniel Düsentrieb oder den Panzerknackern.

Neben den „Vätern“ der Figuren zeigt die Ausstellung deren zeitgenössische Zeichner Don Rosa, Jan Gulbransson und Ulrich Schröder. Dabei wird nicht nur der individuelle Einfluss der Zeichner auf ihre Figuren sinnfällig. So werden unter anderem exklusive Blätter aus den Ateliers der Künstler, die zuvor noch nie gezeigt wurden, ausgestellt.

Rund 300 Exponate historischer und zeitgenössischer Zeichnungen lassen tief in die fantasievolle aber auch arbeitsreiche Welt der Schöpfer der Comics blicken. Korrekturen, Anmerkungen, Ausbesserungen auf Skizzen und Vorzeichnung erzählen von der Entwicklung von der Idee zum fertigen Comic aber auch von der Zusammenarbeit Vieler, die sich nicht so einfach zufrieden geben. Großformatige Vorlagen enthüllen das unvorstellbare Maß an Detailgenauigkeit, das im Druck nicht immer wahrnehmbar bleibt.

14. März bis 29. Juli 2018

Ort: Landesmuseum Mainz, Große Bleiche 49-51

Weitere Informationen finden Sie hier.

Unterkunft buchen

Tourist Service Center

Brückenturm, Rheinstraße 55
Mo.-Fr. 10:00 - 17:00 Uhr
Sa. 10:00 - 15:00 Uhr
Tel.: 06131-242888

tourist(at)mainzplus.com

www.mainz-tourismus.com

Landesmuseum, Große Bleiche 49-51
Di. 10:00 - 20:00
Mi.-So. 10:00 - 17:00
Tel.: 06131-2857-191

www.landesmuseum-mainz.de