Gutenberg-Museum

Vier Jahrtausende Geschichte der Schriftkultur aus aller Welt sind heute im Gutenberg-Museum zu erleben. Der Mainzer Johannes Gutenberg spielt dabei eine Hauptrolle, hat er doch vor etwa 550 Jahren den Druck mit Lettern aus dem Gießgerät und der Druckerpresse erfunden. Zu den größten Schätzen des Museum gehören zwei originale Gutenberg-Bibeln aus der Mitte des 15. Jahrhunderts. Auch die rekonstruierte Gutenberg-Werkstatt zählt zu den großen Attraktionen.

Barrierefreiheit

Das Gutenberg-Museum ist mit Rampen ausgestattet und somit für Rollstuhlfahrer zugänglich. Ein Audio-Guide steht für sehbehinderte Gäste zur Verfügung. Zudem verfügt das Gutenberg-Museum über eine rollstuhlgerechte Toilette.

Standort

Weitere Informationen