Rheinufer

Das Mainzer Rheinufer wird unterteilt in drei Uferabschnitte. Das Adenauer-Ufer, das in der Neustadt beginnt und bis zum Fischtorplatz reicht, das Stresemann-Ufer, das am zum Fort Malakoff endet und schließlich das Victor-Hugo-Ufer, das bis zur Eisenbahnbrücke reicht. Auf der gegenüberliegenden Rheinseite lädt das Kasteler Ufer zum Sonnenbaden ein. Von dort gelangt man schnell und einfach auf die Maaraue.

Neben Spaziergängen, Joggingeinheiten und Picknicks lädt das Rheinufer in Mainz auch zum Schifffahren ein.

 

 

Standort

Weitere Informationen